UPDATE:  SARP sucht wieder ein Zuhause....

Im Februar ist Sarps Adoptantin Renate ganz unerwartet verstorben. Der Pflegevertrag  für seinen Gnadenplatz konnte trotz aller Bemühungen nicht verlängert werden. Mit uns sind viele Freunde sehr traurig . Sarp wird nun wieder vermittelt über den Verein "Stray - einsame Verbeiner e.V." Aktuell sitzt er in einem Zwinger einer Tierpension und versteht die Welt nicht mehr.... Es muss sich doch endlich ein Platz finden lassen für diesen tollen und besonderen Hund!

--------------------------------------------------------------------

Mein Pflegehund Sarp, aus Thessaloniki/Griechenland, ein Herdenschutzhund-Mix,  musste nach seiner Zeit bei uns leider mehrfach umziehen, aber seine Geschichte hat eine ganz besondere, gute Wendung genommen.

In der "Tierschutzinitiative Vorpommern e.V." , in der er vorübergehend untergebracht war, hatte er sich schnell gut eingelebt und sich so wohl gefühlt, dass  in Absprache mit Foteini beschlossen wurde, ihn dort bleiben zu lassen. Allerdings mussten die Unterbringungs- und Tierarztkosten für ihn lebenslang übernommen werden. Dann hatte sich eine liebe Adoptantin gefunden, die bereit war, diese Aufgabe zu übernehmen!  Wir fanden liebe Menschen, die sie einmalig oder auch regelmäßig hierbei unterstützten. Wir danken allen von Herzen , die hierbei geholfen haben! "Wir für Foteinis Fellnasen e.V."   https://www.foteinis-fellnasen.de/

 

Alles Gute und ganz viel Glück für Dich, mein Süßer!  Du bleibst natürlich im Herzen mein Patenhund und ich suche weiter für Dich, ich bin sicher, irgendwer entdeckt sein Herz für Dich und dann wird alles gut!